Unterstützung und Ideen gesucht

Liebe Eltern und Kinderhausfreunde,
wie Sie mitbekommen haben, müssen bei uns im Garten leider einige Bäume, die krank sind, gefällt werden.
Der SkF investiert viel Geld, um das Außengelände dann umzugestalten.
Jetzt werden Ideen gesucht.
Gibt es in der Elternschaft oder im Freundeskreis einen Landschaftsarchitekten, der sich mit kreativen Lösungen im Kita-Bereich auskennt?
Wir möchten die Chance gerne nutzen, das Außengelände zu optimieren.

Für den Gottesdienst am 18.02. fehlt es noch an musikalischer Begleitung.
Haben Sie Lust sich einzubringen?

Wir wünschen Ihnen allen ein närrisches Faschinsgwochenende!!!!

Familiengottesdienst

Liebe Eltern und Kinderhausfreunde, wir freuen uns, Sie zum Familiengottesdienst am 18.02. um 10:00 Uhr in der Bonifatiuskirche einzuladen.

Gerne können Sie sich an der musikalischen Gestaltung beteiligen. Hierfür treffen wir uns zum Proben am Mittwoch, 14.02. um 16:00 Uhr im Kinderhaus.
Thema: „Gottes Liebe ist so wunderbar“

Wir freuen uns, wenn viele Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Freunde und Gäste den Gottesdienst mit uns feiern.
Nach dem Gottesdienst laden wir Sie zu einem Brunch ein.

Unser neues Tipi

Liebe Eltern und Kinderhausfreunde
Unser lang ersehntes Tipi wird morgen im Garten des Kinderhauses aufgebaut.
Der Förderverein, der dieses Tipi finanziert hat, wird es am Sommerfest feierlich dem Kinderhaus übergeben.
Wir freuen uns sehr und danken allen Mitgliedern des Fördervereins, dass Sie diese Anschaffung durch ihre Mitgliedschaft ermöglichen.
Im Namen des gesamten Teams
Mechtild von Niebelschütz

Gartentag 14.06.2017

Liebe Eltern und Kinderhausfreunde
Der gestrige nachgeholten Gartentag des Montessori Fördervereins war sehr erfolgreich.
Der Bauwagen wurde gestrichen – er hat jetzt dank sehr eifrigen Streicherinnen ein völlig neues Aussehen
Die Kürbisse eingepflanzt – eine schweißtreibende Arbeit
32 Kinder haben am Legowettbewerb teilgenommenen – es gab viele tolle Bauwerke. Der Förderverein hatte für wunderbare Preise für alle Kinder gesorgt.
Vielen Dank allen kleinen und großen Teilnehmerinnen für die tatkräftige Unterstützung.