KifoeG – so kann es nicht weitergehen!!!!

Kinder haben ein Recht auf Bindung, Bildung und Verlässlichkeit.
Pädagogen haben in recht auf gute Arbeitsbedingungen.
Familien haben ein Recht auf einen engen Austausch mit den Pädagogen.
Eine Kita braucht eine freigestellte Leitung, die sich um die Belange aller kümmern kann.

Diese Zeiten gibt es im KifoeG nicht – das, was die Kitas zurzeit leisten, geht nur mit unglaublichem Engagement – die Belastung führt zu frühen Ausstiegen aus dem Beruf.

Unterstützen Sie die Petition – die Forderung nach besseren Bedingungen für alle!!!!!

· Bitte unterstützen Sie die Online-Petition der Liga der Freien Wohlfahrtspflege zur hessenweiten Kampagne:

o KiföG: so geht`s – damit Qualität Vorfahrt hat – bitte Online-Petition unterschreiben !

o mit Ihrer Unterschrift und teilen Sie die Seite mit Ihren Freunden und Bekannten.

o Weitere Informationen finden unter www.liga-hessen.de/wir-ueber-uns/kampagnen/kifoeg-so-gehts/

o In ganz Hessen finden nun öffentliche Aktionen statt, deren Termine Sie der Homepage der Liga entnehmen können. Bitte beteiligen Sie sich mit Ihren Mitarbeiter*innen und den Eltern.

o Hier wird unterschrieben:

§ www.openpetition.de/petition/online/kifoeg-so-gehts-qualitaet-hat-vorfahrt

o Und auch auf der Facebook-Seite der Liga Hessen sind Hinweise zur Aktion zu finden:

§ www.facebook.com/pg/Liga-der-Freien-Wohlfahrtspflege-Hessen-e-V-393611221004490/

Liebe Grüße
Mechtild von Niebelschütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.